Klas­se:Mu­sik für Bran­den­burg

Wenn aus einer Schulklasse ein Orchester wird!

Das musikpädagogische Bildungsprogramm basiert auf einer Kooperation von anerkannten Musikschulen gemeinsam mit Grund- und Förderschulen des Landes Brandenburg. In der regulären Stundentafel der allgemeinbildenden Schule findet ein erweiterter Musikunterricht statt. Dieser wird immer von einem Tandem, bestehend aus einer Lehrerin oder einem Lehrer einer Musikschule sowie einer Grundschule, gemeinsam gestaltet und ist für die Kinder kostenfrei.

Alle Schüler einer Grundschulklasse werden über zwei Schuljahre an die Musik herangeführt und erlernen ein Instrument. In den Klassenstufen 1 bis 3 steht das Singen, Tanzen und Musizieren mit elementarem Instrumentarium im Vordergrund. In der 4. bis 6. Klasse schließt sich je nach Profil der Schule Klassenmusizieren an - mit Blasinstrumenten, Gitarren, Perkussions- oder Streichinstrumenten und auch Gesang.

Und so werden aus Schulklassen neue Musikklassen-Orchester. Bereit für den großen Auftritt. Bühne frei!

Im Spätsommer 2009 gab es in Brandenburg den Auftakt zu diesem einzigartigen Projekt. Seitdem wurden für 3,3 Millionen Euro Musikinstrumente angeschafft, um sie Grundschülern klassenweise im ganzen Land kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Alle Kinder sollten eine Chance bekommen, Musik zu machen. Inzwischen ist aus "Klasse:Musik für Brandenburg" eine feste Größe im Land geworden - mit 226 Musikklassen an 94 Schulen.

16.250
erreichte Schülerinnen und Schüler
226
Klasse:Musik-Klassen
5.150
Instrumente im Einsatz

Die nächsten Termine

10.06.30.09.
Brandenburg

SOUND CITY OPEN 2021

Junge Künstlerinnen und Künstler an Musik- und Kunstschulen im Land Brandenburg zeigen von Juni bis in den September hinein ihr musikalisch-künstlerisches Können. Entdecken Sie Konzerte, Bühnenprogramme, Public Viewing, mobile Bühnen auf Traktoren, Tanz in Gärten, Ausstellungen im Grünen und vieles mehr. Überall im Land, live und online. Zum aktuellen Programm!

SOUND CITY ist in diesem Jahr offen. Offen für das, was möglich ist. Offen an vielen Orten und zu verschiedenen Zeiten, für besondere Formate und Experimente. Offen für Kinder und Jugendliche, die endlich wieder eine Bühne bekommen. Offen für sein Publikum und ein gemeinsames Kulturerlebnis.

Hier gibt es das alle Informationen und das aktuelle Programm – vor Ort und online:

www.soundcityfestival.de

Folgen Sie uns auch in den Sozialen Medien:

www.instagram.com/festivalsoundcity

www.facebook.com/FestivalSoundCity

 #soundcityopen

Ein Projekt der Musik- und Kunstschulen gemeinsam mit dem Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg e.V.

Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

Musiker auf der Bühne beim Festival SOUND CITY
28.10.30.10.
Lindner Congress Hotel Cottbus

"Klasse:Musik" EMP-Leitertreffen Süd-West

Am 29. und 30. Oktober treffen sich alle Leiterinnen und Leiter der EMP-Klassen der Region Süd-West im Rahmen von Klasse:Musik im Lindner Congress Hotel Cottbus.

Das Leitertreffen beginnt am Freitag um 16 Uhr und endet am Samstag um 16 Uhr.

Beginn: Freitag, 16 Uhr
Ende: Samstag, 16 Uhr
   
Lindner Congress Hotel
Karl-Marx-Straße 68a
03046 Cottbus
Eine Gruppe junger Flötenschüler
29.10.30.10.
Institut für Musikpädagogik, Universität Potsdam

"Klasse:Musik" Grundschulung Streicherklassen

Letzter Termin der sechsteiligen Grundschulung für das Unterrichten von Streicherklassen. Die zweitätigen Schulungstermine beginnen jeweils freitags um 10 Uhr und enden samstags um 17 Uhr.

Regine Schultz-Greiner vermittelt bestehenden und künftigen Streicherklassentandems pädagogische und fachliche Inhalte sowie Methoden zur Leitung einer Streicherklassen und zum Klassenmusizieren. Die Schulung bietet darüber hinaus den Streicherklassenkolleginnen und -kollegen die Möglichkeit, sich kennenzulernen und auszutauschen.

Weitere Infos: https://klasse-musik-brandenburg.de/

 

Beginn:  Freitag, 10 Uhr
Ende: Samstag, 17 Uhr
Institut für Musik und Musikpädagogik
Universität Potsdam, Haus 6
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam
"Klasse:Musik" Grundschulung Streicherklassen
26.11.27.11.
Institut für Musikpädagogik, Universität Potsdam

"Klasse:Musik" Grundschulung Streicherklassen

Nachholtermin der Grundschulung der Streicherklassen für die ausgefallenen Freitagstermine im April im Mai. Die zweitätigen Schulungstermine beginnen jeweils freitags um 10 Uhr und enden samstags um 17 Uhr.

Regine Schultz-Greiner vermittelt bestehenden und künftigen Streicherklassentandems pädagogische und fachliche Inhalte sowie Methoden zur Leitung einer Streicherklassen und zum Klassenmusizieren. Die Schulung bietet darüber hinaus den Streicherklassenkolleginnen und -kollegen die Möglichkeit, sich kennenzulernen und auszutauschen.

Weitere Infos: https://klasse-musik-brandenburg.de/

 

Beginn:  Freitag, 10 Uhr
Ende: Samstag, 17 Uhr
Institut für Musik und Musikpädagogik
Universität Potsdam, Haus 6
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam
 "Klasse:Musik" Grundschulung Streicherklassen

Ihre An­sprech­part­ne­rin­nen:

Klasse:Musik wird gefördert von: